Weiterbildung: DISG (2. Kurs)

Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 8:30 bis Freitag, 13. Oktober 2017 - 9:30

Der DISG-Persönlichkeitstest legt eine Basis für die Persönlichkeitsbildung. Mit Nicole Baum.

Nehmen Sie zusammen mit unseren Studierenden am Unterricht teil.

Referentin

Portrait Heiri Meier

Nicole Baum

ist Dozentin für Lebensstrategie, Etikette und Frauenspezifischer Unterricht

Aus dem Programm

Das Leitbild des Studiengangs für Gemeinde und Mission enthält u.a. den Bereich „SEIN“ – Förderung der Diensteignung durch gezielte Persönlichkeitsbildung. Diese Persönlichkeitsbildung findet nicht in erster Linie im Unterrichtsrahmen statt. Die Persönlichkeit wird geprägt im persönlichen Mentoring, im Zusammenleben, bei der praktischen Arbeit und in den Gemeindediensten inkl. Einsätze und Praktika.

Der DISG-Persönlichkeitstest legt eine Basis für die Persönlichkeitsbildung, indem jeder Teilnehmende sich selber kennen lernt. Das DISG-Modell konzentriert sich auf Stärken und Fähigkeiten, nicht auf die Defizite.

Lektionen

5 Lektionen

Unterrichtszeiten

Bitte halten Sie kurz mit der Réception Rücksprache. Änderungen vorbehalten! 

Wochentag Datum Uhrzeit
Donnerstag 12.10.  8.40 - 9.25 Uhr
10.30 - 12.10 Uhr 
Freitag 13.10. 7.45 - 9.25 Uhr 

Anzuschaffende Literatur

Das Buch ist Grundlage für den Unterricht und muss mitgebracht werden. Es wird im Unterricht ausgefüllt und behandelt.

  • Seiwert, Lothar J.; Gay, Friedbert (2016): Das 1x1 der Persönlichkeit: Mehr Menschenkenntnis und Erfolg mit dem persolog®-Modell (GU Einzeltitel Lebenshilfe). München: Gräfe und Unzer. (kein E-Book!!!)

Unterkunft und Verpflegung

Buchen Sie gemäss der Preisliste unseres Gästehauses ein Zimmer. Um Kontakt zu unseren Studierenden zu pflegen, können Sie sich zum Essen bei den Studierenden anmelden. Die Réception gibt über die günstigeren Preise gerne Auskunft.

Freizeit

Entspannen Sie sich nachmittags in der herrlichen Bergwelt.

Schauen Sie sich die Fotos der schönen Region rund um Eiger, Mönch und Jungfrau an.

Preise

Seminargebühr im Rahmen der Blockvorlesung: CHF 50.− pro Person

Den Link zu den Preisen für die Übernachtung finden Sie in der Übersicht.