Ablauf des Jüngerschaftskurses

Jahreskurs

Übersicht Jahreskurs   

Beginn im September (HS/FS) Beginn im Februar (FS/HS)

Sonntag, 3. September 2017 bis 17. August 2018 

Sonntag, 4. Februar bis 21. Dezember 2018

Halbjahreskurs

 Übersicht Halbjahreskurs

Herbstsemester Frühjahrssemester

Sonntag, 3. September 2017 bis 31. Januar 2018

Sonntag, 4. Februar bis 30. Juni 2018

 

Der Studiengang ist auf ein Jahr ausgelegt. Es ist aber auch möglich, den SPC als Halbjahreskurs zu absolvieren.

Während den Semestern findet am Vormittag Unterricht statt. An den Nachmittagen geht es ans Praktische auf dem Campus: Du erledigst Aufgaben für den Unterricht oder nutzt die freie Zeit für Gemeinschaft oder Abenteuer in der Region. Auch die praktischen Einsätze (Auslandseinsätze, Einsätze an den Wochenenden, sozial-diakonischer Einsatz etc.) finden während den Semestern statt.

Während der Praktika über Silvester und im Sommer tauchst du in die Seminar- und Hotelarbeit ein. Ausserdem hast du während den Praktika die Möglichkeit, an mindestens zwei Freizeiten mitzuarbeiten. Die ganze Zeit über wirst du im Mentoring begleitet, erlebst Gemeinschaft bei Ausflügen oder Gemeinschaftsabenden und triffst dich regelmässig in Gesprächsgruppen.

Abschluss und Weiterstudium

Der SPC schliesst mit Leistungsausweis ab, der die erworbenen ECTS-Credits bestätigt.

Teilnehmer des Halbjahreskurses können ihr Studium im Jahreskurs fortsetzen.

Nach einem Jahr SPC ist ein Übertritt in den Studiengang Gemeinde und Mission möglich. SPC-Studierende sollten für ein Weiterstudium nach einem Jahr insgesamt 60 ECTS-Credits erworben haben.

 

Natürlich ist es auch möglich, anstelle des SPC einfach nur ein Jahr im SGM zu studieren.