Theologie: Verständlich, praxisnah, wirkungsvoll!

Junger Mann, der eine Bibel in der Hand hält

Ab Februar oder September 2017 möglich

Gäste sitzen in den Reihen beim Gottesdienst

Feire mit uns die Eröffnung des neuen Semesters.

Du bist herzlich willkommen! 

Schneefläche am Niederhorn - Sonnenschein

500 Jahre Reformation - Wie ein Mönch die Welt verändert

Die Studierende gestalten ein Programm für die Kinder

„Alte Nachricht – neu gehört“

Du interessierst dich für eine Bibelschule?

Mit dem Besuch einer theologischen Ausbildung legst du nicht nur ein solides Fundament für eine spätere Arbeit in der Gemeinde oder Mission, auch dein persönliches Glaubensleben wird enorm bereichert. Eine Investition, die sich in jedem Fall lohnt!

Profitiere von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Ausbildung von über 2000 Absolventen in unterschiedlichen Studiengängen. Unsere Dozenten und Gastdozenten leben am Puls der Gemeinde- und Missionspraxis und sind theologisch bestens für den Unterricht qualifiziert.

Geniesse die Gemeinschaft zusammen mit Studierenden und Dozenten aus unterschiedlichen Nationen und Kirchen. Dazu bietet die herrliche Umgebung ein ideales Freizeitangebot als Ausgleich fürs Studium. Knüpfe Freundschaften fürs Leben.

Lass dich durch das intensive Studium der Bibel persönlich herausfordern und verändern. Unser Ziel ist, dein Vertrauen in die absolute Zuverlässigkeit der Heiligen Schrift zu fördern.

Wie finde ich die richtige theologische Ausbildungsstätte?

Hallo!

Raucht dir der Kopf, weil du bereits unzählige Homepages von verschiedenen theologischen Ausbildungsstätten studiert hast? Die Auswahl ist gross. Die Unterschiede der einzelnen Schulen ebenfalls. Die entscheidende Frage aber bleibt: Welche Schule ist für mich die richtige? Darf ich dir ein paar Tipps geben, die dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen können?

1. Geh’ aufs Ganze!

Derzeit findest du viele Angebote als Fernstudium. Doch zwischen Virtualität und Realität existiert ein Unterschied wie zwischen Tag und Nacht. Früher oder später vermisst du Menschen, mit denen du bei einem heissen Kaffee oder einem kühlen Bier diskutieren kannst - echte Emotionen halt! Die sind nicht virtuell zu kriegen. Auch bei einem Teilzeitstudium nimmst du erhebliche Einschränkungen in Kauf. Die Qualität des Studiums leidet stark, weil du nebenher mit beruflichen Herausforderungen oder den Problemen in deiner Gemeinde beschäftigt bist. Die Abbruchrate bei einem Teilzeitstudium ist erfahrungsgemäss gross. Ein Vollzeitstudium dagegen macht den Kopf frei fürs Wesentliche! Das bedeutet massiv weniger Stress, dafür mehr Gewinn!

Auch bei der Studienrichtung empfehle ich dir, aufs Ganze zu gehen. Gib dich nicht zufrieden mit etwas Theologie neben Pädagogik oder Musik oder Sozialwissenschaft oder anderen nicht theologischen Fachrichtungen. Konzentriere dich zumindest im Bachelorstudium voll und ganz auf Theologie und Bibelwissenschaft.

Leitbild des sbt Beatenberg

Wir sind eine evangelische theologische Ausbildungsstätte. Unsere Dozenten und Studierenden kommen aus verschiedenen Kirchen und Freikirchen.

Unser Ziel ist die theologische Ausbildung von Christen für die vielseitigen Bereiche christlicher Arbeit in Kirchen und Gemeinden. So unterstützen wir durch die Verbreitung des Evangeliums auf der ganzen Welt den Bau von Gottes Reich.